DIE WICHTIGSTEN NEUERUNGEN

Hier die wichtigsten Neuerungen in Kürze. Die Details sind jedoch der Ausschreibung / Segelanweisung zu entnehmen.

- gesegelt wird nach den jeweils gültigen WR und speziellem Anhang "Midweek"
- die Anmeldung muss zwingend über Manage2Sail erfolgen
(Wer noch kein Konto hat, kann es hier kostenlos erstellen)
- die Zahlung erfolgt über Kreditkarte (direkt bei der Anmeldung) oder "Cash" vor dem Start (Bringschuld)
- unvollständige Anmeldungen werden nicht mehr angenommen
- die Angabe einer falschen Yardstick-Zahl wird der Teilnehmer disqualifiziert
(die gültigen YST Zahlen sind unter BSvB abrufbar)
- es muss damit gerechnet werden, dass eine Jury auf dem Wasser ist, die - insbesondere beim Start - die Einhaltung
der Regeln kontrolliert und ggf. bestraft
- unsportliches Verhalten wird von einem Schiedsgericht nach WR geahndet, und kann auch den Ausschluss aus der Jahreswertung zur Folge haben
   

Zum guten Schluss:
Bitte beachtet, das die Durchführung der Regatten eine Dienstleistung an die Segler/innen ist. Alle (WFL, Auswerter, Helfer etc.) sind bemüht, euch einen schönen, sportlichen und fairen Anlass zu bieten. Fehler können passieren. Und wenn, sind alle bemüht diese zu korrigieren.